laufA1toolsDer Start in eine gewinnbringenden Lehre für Auszubildende und Betriebe

Die Ausbildungszeit ist für die die jungen Menschen eine herausfordernde Zeit, denn nicht nur die fachlichen und handwerklichen Themen sind für eine erfolgreiche Lehre wichtig. Oft liegt die besondere Herausforderung in den sozialen und persönlichen Themen. Hier setzt “stark in die Lehre” an und bereitet die Auszubildenden auf Folgendes vor:

  • Die Lehre als eine persönliche Chance zu verstehen

  • Veränderungen anzunehmen

  • Mit Kritik selbstsicher umgehen lernen

  • Durchhaltevermögen zu entwickeln

Dadurch können die Azubis mehr Aufmerksamkeit auf die fachlichen und handwerklichen Anforderungen ihrer Ausbildung legen und sich insgesamt schneller und besser in die Firma integrieren.

Das Training setzt auf praktischen Wissensgewinn, der mit Spaß verbunden ist. In Einzel- und Gruppenaufgaben werden verschiedene Outdoor-Aufgaben bewältigt. In der Reflexion mit den Trainern werden die praktischen Erfahrungen in wertvolle Erkenntnisse für die Zukunft umgewandelt. Selbstsicherheit und Beweglichkeit werden gleichermaßen trainiert und schaffen ein gutes Fundament für die Ausbildungszeit.

Das beinhaltet das Azubi-Training:

  • Moderation: Begrüßung, Zielsetzung, inhaltlicher Input und Prozessbegleitung

  • Ein Team-Spiel zum Aufwärmen und Kennenlernen

  • Einfache Konflikt- und Kommunikationsübungen

  • Vielseitiger Outdoor-Parcours zum Erleben der relevanten Themen

  • Individuelle Reflexion der Übungen mit Bezug auf das kommende Aufgabenfeld

  • Erstellung eines individuellen Stärken-Motivations-Profils

  • Symbolischer “Kick-off” für den Start der Lehre

Dauer: 6 Stunden (+Mittagspause)

Teamgröße: 5 – 16 Personen